Qigong - Bremen

Klaus Levin - Lilienthaler Str. 52 - 28215 Bremen - Tel.: 0421/ 396 18 53 - e-mail: klaus-levin@gmx.de

 

Qigong-Kurs 1/2022:
Beginn: 5. Januar

Kursende: 30. März

jeweils Mittwochs 18.30 bis 19.45 Uhr in den Räumen des Zepp im 2. Stock in der Bahnhofstr. 12, 28195 Bremen (Bahnhofsnähe), nur am 23. 3. findet kein Kurstermin statt.

Gebühr: 95,- Euro für 12 Kurseinheiten a 75 Minuten.

Fast alle Krankenkassen übernehmen mindestens 1x jährlich ca 80% der Kursgebühren eines Kurses. Ich bin bei der Prüfstelle Prävention der Krankenkassen als Kursleiter anerkannt und meine Kurse sind zertifiziert.

Ich unterrichte die Übungen 1 - 6 der "Methode um das Qi zu führen und für ein langes Leben" aus dem "Innen nährenden Qigong" nach Frau Prof. Liu Yafei ("der unsterbliche Kranich tanzt", "der Lotos wiegt sich im Wind", "die göttliche Schildkröte nimmt das Qi auf" etc.). Am Ende des Kurses werde ich die ersten 12 Übungen aus dem ersten Teil des "Innen nährenden Qigong" wiederholen.

 

Schutz- und Hygienekonzept für meine Qigong-Kurse ab Januar 2022


- Aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen habe ich die TeilnehmerInnengruppe auf 6 Personen reduziert, um die Abstandsregeln im Übungsraum (mindestens 1,5 Meter) und beim Ankommen und Gehen sicherzustellen.


- Es gelten die 2Gplus-Regeln, also endweder geboostert oder mit aktuellem Test zusätzlich zur 2fachen Impfung.


- Bei aktuellen Krankheitssymptomen, die durch eine Corona-Infektion ausgelöst sein könnten wie erhöhte Körpertemperatur bzw. Fieber, trockener bzw. starker Husten, starke Halsschmerzen, starker Schnupfen darf man nicht kommen.


- Bei der Ankunft bitte die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfizieren oder gründlich mit Seife waschen.


- Immer Abstand von 1,5 Metern einhalten. Bitte Einzeln das ZePP betreten und den Flur nur zum Durchgehen und Schuhe ausziehen nutzen.


- Immer FFP2-Maske tragen….

- beim Warten vor dem Eingangsbereich, wenn mehrere Personen da sind.

- beim Betreten und beim Verlassen der Räumlichkeiten des Zepp, bis man am Übungsplatz ist.


- Am Übungsplatz braucht man keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


- Der Übungsraum wird vor und nach dem Kurs gründlich gelüftet, ebenso 2x während der 75 minütigen Kurseinheit. Bitte entsprechend wärmere Kleidung (Zwiebelprinzip) mitbringen.


- Kein Händeschütteln. In die Armbeuge Niesen oder Husten.


- Es wird eine TeilnehmerInnenliste erstellt mit den notwendigen Kontaktdaten (Tel.-Nr. oder Email-Adresse), die Anwesenheitszeiten werden dokumentiert.


- Ich empfehle, regelmässig Selbsttests durchzuführen, insb. vor dem Kurs.