Qigong - Bremen

Klaus Levin - Lilienthaler Str. 52 - 28215 Bremen - Tel.: 0421/ 396 18 53 - e-mail: klaus-levin@gmx.de

 

 

Qigong-Kurs 01/2015 "Das Innen nährende Qigong"

Kursbeginn: 07. Januar 2015

Kursende: 25. März 2015

Uhrzeit: Mittwochs jeweils 18.30 bis 19.45 Uhr

Ort: In den Räumen des ZePP in der Bahnhofstr. 12 (im 2. Stock) in der Bremer Innenstadt nahe dem Bremer Hauptbahnhof.

Kosten: 85,- Euro für 12 Übungseinheiten à 75 Minuten (incl. Kursmaterialien)

Ich unterrichte in diesem Kurs die Übungen 7 - 12 des Innen nährenden Qigong (Neiyang Gong) nach Prof. Liu Yafei und Prof. Feng aus der berühmten TCM-Klinik in Beidaihe. Die ersten 6 Teile dieses Zyklusses hatte ich bereits vor einiger Zeit unterrichtet. Die Übungen sind recht anspruchsvoll bzgl. Körperkoordination und Gleichgewicht, entschädigen die Mühe aber mit ihren schönen, fließenden und anschaulichen Bewegungen. Ziel der Übungen ist es, über die Bewegung von Sehnen, Bändern, Gelenken und Muskeln und durch die Beruhigung des Geistes den Qi-Fluss und die Blutzirkulation zu verbessern.

 

Qigong-Kurs 02/2015 "das Spiel der fünf Tiere"

Kursbeginn: 15. April 2015

Kursende: 01. Juli 2015

Tag und Uhrzeit: Mittwochs jeweils von 18.30 bis 19.45 Uhr

Ort: In den Räumen des ZePP in der Bahnhofstr. 12 im 2. Stock in der Bremer Innenstadt nahe dem Bremer Hauptbahnhof.

Kosten: 85,- Euro für 12 Übungseinheiten à 75 Minuten (incl. Kursmaterialien)Fast alle Krankenkassen übernehmen mindestens alle 2 Jahre ca 80% der Kursgebühren eines Kurses. Ich bin namentlich bei allen BKKs, Barmer BEK, TK, HKK, DAK und HEK als Kursleiter anerkannt. Bitte im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse abklären.

In diesem Kurs unterrichte ich die jahrtausendealte Qigong-Folge "das Spiel der 5 Tiere". Im Daoismus sah und sieht man die Natur als großen Lehrmeister und den Menschen als Teil der Natur, aus der er kommt und in die er zurückkehrt. In den Übungen geht es darum, die Charakteristika, Stärken und die besonderen Energien der 5 Tiere Tiger, Hirsch, Bär, Affe und Kranich in Haltung, Bewegung, Handhaltung und Vorstellungskraft nachzuahmen und aufzunehmen.Jedes Tier-Übung besteht aus einem Teil im Stehen und einem Teil in Bewegung.

Die Übungsfolge, die ich unterrichte, wurde von der seit wenigen Jahren in China gegründeten staatlichen "Health-Qigong"-Kommission entwickelt. Prof. Hu von der Sportuniversität Peking unterrichtet sie auf seinen Seminaren in Deutschland.

Die Übungsfolge ist zum Teil recht anspruchsvoll, deshalb sollten die TeilnehmerInnen über gewisse Qigong-Erfahrungen und vor allem über eine relativ gute Körperkoordination verfügen.